Zielgruppe

Die Schule in Kleingruppen ist eine Sonderschule für normalbegabte Mädchen und Knaben im Mittelstufen- und Sekundarschulalter mit Beziehungs-, Verhaltens- und Lernschwierigkeiten. Sie können im Rahmen der Volksschule nicht angemessen gefördert werden.

Die ausserschulische Betreuung der SchülerInnen durch die Familie muss gewährleistet sein.