Aufnahmeverfahren

Die schriftliche Anmeldung erfolgt durch die Schulpsychologischen Dienste. Geeignete SchülerInnen werden nach einem Elternbesuch zum Schnuppern eingeladen. Nach der Auswertung beantragt das Schulteam im Einverständnis mit den Eltern eine allfällige Aufnahme bei der Sekundarschulpflege.
Die Eintritte finden in der Regel auf Beginn des Schuljahres statt.